EUROgenetik auf der EuroTier 2016 in Hannover

Die DLG erwartet in diesem Jahr rund 2.500 Aussteller aus aller Welt.  2014 informierten sich auf der EuroTier 156.500 Fachbesucher, darunter 30.000 aus dem Ausland. EUROgenetik, der größte Fleckviehgenetik-Anbieter weltweit, ist natürlich auch wieder dabei.

mehr dazu


"Management-Profi" mit Drillingen

Gesunde HERZSCHLAG-Drillinge brachte die Rumgo-Tochter RIA vom Betrieb der Familie Holzhammer "Schlaucher" aus Absam zur Welt. Die zwei männlichen Kälber wurden nach ihrem bekannten Vater Herzschlag HERZUNTER und HERZOBER genannt. Das weibliche Kalb wurde benannt nach der bekannten Popsangerin RIHANNA.

mehr dazu


Blauzungenimpfung 2016 – Anmeldung zur Herbstimpfung

Tirol liegt in etwa in der Mitte zwischen dem Blauzungen-Serotyp 4-Gebiet in Ostösterreich und dem Blauzungen-Serotyp 8-Gebiet in Südostfrankreich. Während in  Ostösterreich (einschließlich der Nachbarstaaten) die Lage bezüglich des Blauzungen-Geschehens derzeit nach wie vor ruhig ist, hat sich die Blauzungenkrankheit in Frankreich weiter ausgebreitet. Allein im heurigen Jahr wurden schon ca. 140 Neuausbrüche gemeldet. Die in Frankreich errichtete Restriktionszone reicht zwischenzeitlich bis an die Grenze zu Deutschland und der Schweiz. In Baden-Württemberg laufen daher seit Anfang Mai freiwillige Impfungen in größerem Ausmaß.

mehr dazu


Eurogenetikvererber Wegmann aus Lebensleistungslinie mit fünf Generationen

mehr dazu


Information zur Zuchtbuchordnung

Die Umstellung erfolgt für alle Belegungen ab 1.4.2016 bzw. für alle ab dem 1. Jänner 2017 geborenen Kälber. Dies wird  bei der Automatik zur Herdebucheinstufung in Österreich einheitlich so umgesetzt (Stichtag geboren ab 1.1.2017). Ein zusätzliches Herdebuch für die Rasse Montbeliarde ist bereits beantragt, sodass zukünftig alle reinrassigen Montbeliarde-Tiere dort eingetragen werden können.



Kontaktadresse:

Samendepotstelle Rotholz eGen
Rotholz 49b
6200 Strass i. Z.
Tel. +43 664 5306290
Fax +43 5244 62476

samendepot@lk-tirol.at


Verwaltung:

Samendepotstelle Rotholz eGen
Brixner Straße 1
6020 Innsbruck
Tel. +43 59292 1803
Fax +43 59292 1899

besamung@lk-tirol.at


Öffnungszeiten:

Samenausgabe in Rotholz immer Montags und
ganztägig an allen Versteigerungsterminen.


Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 16:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr


ACHTUNG: Voranmeldung notwendig!

Samendepotstelle Rotholz eGen. Alle Rechte vorbehalten