156.000 Besucher – Ak Milch mit 50 Tiroler vorort - Wirtschaftskrise und sinkenden Milchpreisen nicht spürbar!!!

Von 11. – 14. Vergangene Woche fand in Hannover die Eurotier statt. Mit fast 160.000 Besuchern (davon 30.000 ausländischen Besuchern) aus über 100 Ländern an den vier Ausstellungstagen ist diese Messe eine der größten weltweit. Allein aus Österreich wurden 2.000 Besucher registriert, aus Tirol war unter dem Dach des Arbeitskreises Milch eine 50-köpfige Exkursiongruppe zu Gast auf der Eurotier.

mehr dazu


Beste Genetik zu fairen Preisen mit 101 neuen Stiere:

Alle Zuchtverbände haben nun ihre Genetik-Programm für neue Besamungssaison 204/2015 fixiert. Mit über 101 neuen Stiere bietet das neue Programm ein sehr großes Angebot. Insgesamt werden 216 Stiere von 17 Rassen aktuell angeboten. Selbstverständlich werden Sonderbestellungen der Züchter gerne erfüllt.

mehr dazu


Red Holstein - Neue Basis für Zuchtwertschätzung ab August 2014

Aufgrund der Neueinreichung der Zuchtprogramme wurde für Holstein und Red Holstein eine gemeinsame Basis geschaffen.

mehr dazu


Erster töchtergeprüfter Stier der Alpengenetik

AG Halleluja ist der erste töchtergeprüfte Vererber der Alpengenetik.

mehr dazu


Anpaarungskataloge für Tux-Zillertaler und Pustertaler Sprinzen online!


Ab sofort stehen die aktuellen Anpaarungsvorschläge für die Besamungssaison 2014/2015 zur Verfügung.

mehr dazu



Kontaktadresse:

Samendepotstelle Rotholz eGen
Rotholz 49b
6200 Strass i. Z.
Tel. +43 664 5306290
Fax +43 5244 62476

samendepot@lk-tirol.at


Verwaltung:

Samendepotstelle Rotholz eGen
Brixner Straße 1
6020 Innsbruck
Tel. +43 59292 1803
Fax +43 59292 1899

besamung@lk-tirol.at


Öffnungszeiten:

Samenausgabe in Rotholz immer Montags und
ganztägig an allen Versteigerungsterminen.


Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 16:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr


ACHTUNG: Voranmeldung notwendig!

Samendepotstelle Rotholz eGen. Alle Rechte vorbehalten