Red Holstein - Neue Basis für Zuchtwertschätzung ab August 2014

Aufgrund der Neueinreichung der Zuchtprogramme wurde für Holstein und Red Holstein eine gemeinsame Basis geschaffen.

mehr dazu


Erster töchtergeprüfter Stier der Alpengenetik

AG Halleluja ist der erste töchtergeprüfte Vererber der Alpengenetik.

mehr dazu


Anpaarungskataloge für Tux-Zillertaler und Pustertaler Sprinzen online!


Ab sofort stehen die aktuellen Anpaarungsvorschläge für die Besamungssaison 2014/2015 zur Verfügung.

mehr dazu


Wille setzt neue Maßstäbe


Über ein außerordentliches Jubiläum freuten sich die MitarbeiterInnen der OÖ. Besamungsstation GmbH und natürlich auch die Besitzer – unter anderem ist der Rinderzuchtverband Tirol Mitbesitzer - des Stieres Wille. Wille hat mittlerweile über 500.000 Portionen Sperma bester Qualität produziert und erfreut sich noch immer bester Gesundheit. Die Vitalität und vor allem die gute Fruchtbarkeit dürfte Wille auch in seinen Genen haben, da auch seine Söhne durch eine überdurchschnittliche Spermaqualität überzeugen.

mehr dazu


Zahlreiche Teilnehmer bei Tierärzte – Tagung der SDS

Am 21. Mai veranstaltete die Samendepotstelle Rotholz eine Tierärzte – Tagung an der Landw. Lehranstalt Rotholz zum Thema „Embryotransfer (ET) beim Rind“. Die Veranstaltung war zugleich der Startschuss für eine Neuorganisation des ET in Tirol.

mehr dazu



Kontaktadresse:

Samendepotstelle Rotholz eGen
Rotholz 49b
6200 Strass i. Z.
Tel. +43 664 5306290
Fax +43 5244 62476

samendepot@lk-tirol.at


Verwaltung:

Samendepotstelle Rotholz eGen
Brixner Straße 1
6020 Innsbruck
Tel. +43 59292 1803
Fax +43 59292 1899

besamung@lk-tirol.at


Öffnungszeiten:

Samenausgabe in Rotholz immer Montags und
ganztägig an allen Versteigerungsterminen.


Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 16:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr


ACHTUNG: Voranmeldung notwendig!

Samendepotstelle Rotholz eGen. Alle Rechte vorbehalten