no-img

Wie bereits bei unserem 1. EBB-Tag vorgestellt, haben wir nun den Endo Control Sampler in unserem Angebot.

Kurze Beschreibung:
Der ECS wird mit dem Plastiküberzug bei der gut fixierten Kuh vaginal eingeführt.
Vorher sollte aus hygienischen Gründen die Scham gesäubert werden (Einwegtuch).
Nach Einführen der vorderen 15 cm des ECS in die Scheide wird der Plastiküberzug nach hinten abgezogen.
Unter leichtem Druck wird dann der ECS bis zur Cervix geschoben.
Danach zieht man den ECS gefühlvoll und langsam wieder aus der Scheide und lässt die Gummikappe nach unten kippen, so kann das entnommene Scheidensekret gut beurteilt werden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Kontaktadresse:

Samendepotstelle Rotholz eGen
Rotholz 49b
6200 Strass i. Z.
Tel. +43 664 5306290
Fax +43 5244 62476

samendepot@lk-tirol.at


Verwaltung:

Samendepotstelle Rotholz eGen
Brixner Straße 1
6020 Innsbruck
Tel. +43 59292 1803
Fax +43 59292 1899

besamung@lk-tirol.at


Öffnungszeiten:

Samenausgabe in Rotholz immer Montags und
ganztägig an allen Versteigerungsterminen.


Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 16:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr


ACHTUNG: Voranmeldung notwendig!

Samendepotstelle Rotholz eGen. Alle Rechte vorbehalten